Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln

Löschzug Brünen

Get Adobe Flash player

Die letzten 3 Einsätze

Betriebsm. laufen aus
25.11.2017 um 11:57 Uhr
Brünen, Zum Voshövel
weiterlesen...
Ölspur
13.10.2017 um 19:00 Uhr
Brünen - Zum Voshövel
weiterlesen...
verdächtiger Rauch
13.10.2017 um 18:26 Uhr
Schermbeck - Rehbach
weiterlesen...

Wetterwarnung Kreis Wesel

Bevorstehende Termine

Termine im November:
10.11 Übungsdienst 19:30Uhr
19.11 Volkstrauertag 10:30Uhr
24.11 Übungsdienst 19:30Uhr

Termine im Dezember:
06.12 Nikolausumzug 17:30Uhr
08.12 Übungsdienst 19:30Uhr
22.12 Übungsdienst 19:30Uhr

Wer ist online?

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

 

EhrenabteilungMit 60 ist Schluss - oder mit 60 ist noch lange nicht Schluss?

Einmal Feuerwehrmann, immer Feuerwehrmann.

Im Regelfall wechselt der Feuerwehrmann nach über 40 Jahren im aktiven Dienst, Tag und Nacht, bei Wind und Wetter, Jahr ein Jahr aus, in die Ehrenabteilung, den wohlverdienten Ruhestand.

Gerne hätte der ein oder andere noch etwas weiter gemacht, aber bei vielen geht die Gesundheit jetzt vor, denn oft erscheinen gesundheitliche Baustellen in diesen Jahren. Es ist eine Zeit der Veränderung, der berufliche Ausstieg erfolgt meist zeitgleich und es ist an der Zeit, sich neu zu orientieren.

Gemeinsame Urlaubsreisen mit der Partnerin können geplant und unternommen werden, es entstehen eventuell neue Hobbies oder es ist Raum für gemeinsame Aktivitäten als Opa mit den Enkelkindern.

Eines aber wird sich nie verändern, bei jedem Alarm von Martinshorn oder Sirene horcht der Ehrenkamerad auf, er verfolgt die Einsatzinfos über die Presse oder über die Homepage des Löschzuges im Internet. Besonders interessant ist es, wenn die Infos über die familieninternen aktiven Feuerwehrmänner kommen, denn oft sind Söhne oder andere Verwandte im Löschzug. Das Interesse an der Feuerwehrarbeit wird irgendwie mit geerbt.

Die Ehrenkameraden treffen sich aber auch untereinander zu gemeinsamen Aktivitäten. Sie machen Ausflüge und Besichtigungen mit ihren Partnerinnen und den verwitweten Frauen von Kameraden. Gerne werden die Einladungen der Aktiven zum Grillen im Sommer, zum Jahresabschlussdienst oder zu den Jahreshauptversammlungen des Löschzuges und der Gesamtfeuerwehr wahrgenommen.

Einmal im Jahr treffen sich die Ehrenkameraden aller Hamminkelner Löscheinheiten mit Ihren Partnerinnen und den Witwen von Kameraden auf Einladung des Bürgermeisters der Stadt Hamminkeln. Diese Veranstaltungen sind besonders beliebt, neben Kaffee und Kuchen vervollständigen Information und Besichtigung städtischer Einrichtungen den Seniorennachmittag. Es ist aber auch immer Raum für das gemeinsame Gespräch und der Austausch zwischen den einzelnen Löscheinheiten, die sich ja nun über Jahrzehnte kennen und manchen Einsatz miteinander erlebt haben.

Die demografische Entwicklung zeigt sich auch hier, die Ehrenabteilung der einzelnen Löscheinheiten wächst, während es immer schwieriger wird die im Brandschutzbedarfsplan festgelegte Zahl aktiver Kameraden zu erreichen. Deshalb gibt es seit kurzer Zeit in NRW für Feuerwehrmänner die Möglichkeit ihre aktive Zeit um weitere 3 Jahre auf Antrag zu verlängern. Diesem Antrag muss eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung beigefügt sein, damit dem stattgegeben werden kann.

Copyright © 2015 - Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln - Löschzug Brünen