Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln

Löschzug Brünen

Get Adobe Flash player

Die letzten 3 Einsätze

gelöschtes Feuer
23.08.2017 um 18:54 Uhr
Brünen - Weseler Straße
weiterlesen...
BMA-Alarm
14.08.2017 um 22:14 Uhr
Schermbeck, Marienthaler Straße
weiterlesen...
Dachstuhlbrand
12.08.2017 um 16:11 Uhr
Brünen - Im Hasselt
weiterlesen...

Wetterwarnung Kreis Wesel

Bevorstehende Termine

Termine im September:

Wer ist online?

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Einsatzgebiet

Woher wir kommen!

Die Ortschaft Brünen wurde erstmals urkundlich durch eine Kirchweihe erwähnt, welche zwischen 805 bis 809 durch den Bischof Ludger durchgeführt wurde.

Die Gemeinde Brünen mit den Ortsteilen Marienthal, Havelich, Weselerwald, Dämmerwald und der Ober- und Unterbauernschaft gehörte bis 1975 dem damaligen Amt Schermbeck an. Die Gemeinde Hamminkeln ist im Jahre 1975 aus sieben ehemals selbständigen Gemeinden als Folge der kommunalen Neugliederung in Nordrhein Westfalen entstanden. Bei Erreichen einer Einwohnerzahl von 25.000 im Jahre 1995 wurde Hamminkeln aufgrund rechtlicher Bestimmungen zur Stadt.

Brünen ist mit einer Fläche von über 46 km2 der größte Stadtteil und mehr als 4.200 Einwohner. Der dörfliche Charakter inmitten einer typisch niederrheinischen Landschaft sorgt für ein lebenswertes Umfeld. Geprägt wird die Ortschaft Brünen durch eine Vielzahl landwirtschaftlicher Betriebe und Handwerksbetrieben. Das Gewerbegebiet beherbergt namhafte Firmen und bietet eine Vielzahl von Arbeitsplätzen.

 

 

Wir über uns

 

Wer wir sind!

Die Freiwillige Feuerwehr in Brünen wurde am 01.01.1835 gegründet. Deren Geschichte wurde immer wieder in verschiedenen Urkunden und Chroniken nieder geschrieben, so dass es die Freiwillige Feuerwehr in Brünen im Jahre 2010 ihr 175jähriges Jubiläum feiern durfte.

Eingebettet in die Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln, übernimmt der Löschzug Brünen mit seinen 47 aktiven Kameraden, im nordöstlichen Teil des Stadtgebietes die Einsatzbereitschaft. Darüber hinaus gibt es mit den Gemeinden Schermbeck und Hünxe eine Vereinbarung zur dortigen Unterstützung im Brandfall oder bei technischer Hilfeleistung mit Menschenleben in Gefahr. Insbesondere in angrenzenden Gebieten zu Brünen erfolgt eine parallele Alarmierung mit den zuständigen Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehren Schermbeck oder Hünxe.

 

Was wir tun!

Unter dem Motto «…unsere Freizeit für ihre Sicherheit…» steht die Freiwillige Feuerwehr von Brünen dabei dem Bürger an 365 Tagen im Jahr immer steht’s zu Diensten und das ehrenamtlich - egal ob am Tag oder in der Nacht - egal ob es dabei Montags ist oder an Feiertagen wie Weihnachten – egal ob dabei die Sonne scheint oder es stürmt und schneit.

Zum Aufgabenspektrum gehört neben der Brandbekämpfung auch die technische Hilfeleistung z. B. bei Unfällen im Straßenverkehr, im Hoch- und Tiefbau, beim Austritt bzw. bei der Freisetzung von Gefahrstoffen.

Die Freiwillige Feuerwehr in Brünen wird aber auch tätig zur Unterstützung anderer Behörden und Einrichtungen, z. B. bei Türöffnungen für den Rettungsdienst, wenn hilflose Personen ihre Wohnung nicht mehr selbstständig öffnen können oder zur Unterstützung, z.B. bei der Beseitigung von Verkehrshindernissen oder anderen Gefahrenquellen. Außerdem hilft die Feuerwehr bei öffentlichen Notständen, die zum Beispiel durch Unwetter, Explosion, Einstürzen oder Ähnlichem hervorgerufen worden sind. Die Aufgaben des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes werden ebenfalls übernommen.

Dabei helfen uns modernste Technik und ein umfangreicher Fahrzeugpark optimale Rettung und Hilfe sowie Schutz und Sicherheit für Brünen und seine Bürger zu leisten. Eine stetige Aus- und Weiterbildung bereichert unser Know-How und hält unseren Wissensstand steht’s auf hohem Niveau damit Wir immer gut ''gerüstet'' sind - wenn sie unsere Hilfe brauchen

Wir sind immer für Sie da - wenn Sie unsere Hilfe brauchen

 


 

Copyright © 2015 - Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln - Löschzug Brünen