Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln

Löschzug Brünen

Get Adobe Flash player

Die letzten 3 Einsätze

Betriebsm. laufen aus
25.11.2017 um 11:57 Uhr
Brünen, Zum Voshövel
weiterlesen...
Ölspur
13.10.2017 um 19:00 Uhr
Brünen - Zum Voshövel
weiterlesen...
verdächtiger Rauch
13.10.2017 um 18:26 Uhr
Schermbeck - Rehbach
weiterlesen...

Wetterwarnung Kreis Wesel

Bevorstehende Termine

Termine im November:
10.11 Übungsdienst 19:30Uhr
19.11 Volkstrauertag 10:30Uhr
24.11 Übungsdienst 19:30Uhr

Termine im Dezember:
06.12 Nikolausumzug 17:30Uhr
08.12 Übungsdienst 19:30Uhr
22.12 Übungsdienst 19:30Uhr

Wer ist online?

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

 

FunkwerkstattDie Funkwerkstatt der Freiwilligen Feuerwehr Hamminkeln ist in den Räumen des Feuerwehrgerätehauses Brünen untergebracht. Sie dient als zentrale Anlaufstelle im gesamten Stadtgebiet wenn es um das Thema Meldeempfänger und Funkgeräte geht. Wartungen, kleine Reparaturen, Programmierungen von Geräten und Verwaltungsaufgaben werden von hier aus durchgeführt.

In der Feuerwehr Hamminkeln gibt es über 240 Meldeempfänger und 100 Funkgeräte, welche von der Funkwerkstatt betreut werden. Die Arbeit wird von drei Kameraden, immer donnerstags, ausgeführt. Aber seit dem das Gerätehaus in Brünen umgebaut wurde, ist die Zahl der Aufgaben noch gestiegen: Haustechnik, Hausalarm, Netzwerktechnik und vieles mehr werden von hier aus gepflegt und gewartet. Und auch ein Großteil der neuen Internetseite ist in den Räumen der Funkwerkstatt entstanden.

Die Funkfortbildung im Löschzug Brünen wird ebenfalls von der Funkwerkstatt durchgeführt. Auch gemeinsame Funkfahrübungen in Form einer "Schnitzeljagd" wurden z.B. mit der Löschgruppe Loikum durchgeführt.

In den kommenden Jahren soll der Digitalfunk eingeführt werden. Die Aufgabe der Funkwerkstatt wird es dann sein, alle Kameraden der Feuerwehr Hamminkeln auf die neue Technik und vor allem auf die neuen Geräte zu schulen.

Copyright © 2015 - Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln - Löschzug Brünen